WILHELM WELSER TRAUN - DIE GESCHICHTE.

1935  Gründung des Unternehmens durch Wilhelm Welser sen. mit einem Buslinienverkehr zwischen Traun und Linz und einem Ausflugsverkehr

1939  Enteignung des Autobusbetriebes durch die Deutsche Reichspost bis 1945

1945-1955  Aufbau des Autobuslinienverkehres mit Ausflugsverkehr und ab 1950 ständiger Ausbau des Linienverkehrsnetz im Bezirk Linz-Land

1957  Tot von Wilhelm Welser sen. und Übernahme der Geschäfte durch die Gattin Luise Welser als Witwen Betrieb. Einrichtung eines Buffetbetriebes im Stammhaus in Traun in der Linzerstraße.

1960  Laufender Ankauf von neuen Linien und Reisebussen  

1980  Zubau einer eigenen Tankstelle                                                      

1988  Errichtung einer 1.400 m² großen Einstellhalle für die Busse   

1994  Beitritt zum OÖVV (Oberösterreichischen Verkehrsverbund)   

2002  Mitarbeit an der Einführung der Schüler und Lehrlingsfreifahrt in den OÖVV (Oberösterreichischen Verkehrsverbund)   

2009  Bestbieter bei der Ausschreibung des Citybusverkehrs im Bereich Kirchdorf - Micheldorf. Betriebsaufnahme am 14.09.2009   

2011  Betriebsaufnahme der Linie 610 um die Strassenbanhlinie 3 nach Traun, Ansfelden und Haid zu verlängern